Tipps und Bitten zum Schulanfang

 

Schulweg      

Mit Hilfe des Schulwegeplans können Sie den sichersten Weg zur Schule finden. Es hilft Ihrem Kind sehr, wenn Sie mit ihm den Schulweg vorher gemeinsam gehen, um es auf besondere Gefahrenstellen aufmerksam zu machen. Sie sollten ihrem Kind dabei stets Vorbild sein (Fußgängerampel, Zebrastreifen usw.).

Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, lassen Sie es bitte an der Einfahrt zum Parkplatz heraus und schicken Sie es vom Auto aus direkt zum Fußweg entlang des alten Schulgebäudes. Über den Parkplatz ist es zu gefährlich.

Selbstständigkeit            

Wenn Sie Ihr Kind zur Schule begleiten oder dort abholen, lassen Sie es ab der Türe ins Schulhaus alleine hinein- und herausgehen. Es ist ja jetzt ein Schulkind.

Wenn Sie mit Ihrem Kind das Lochen und Einheften von Blättern in einen Schnellhefter geübt haben, trägt das mit zur Selbstständigkeit bei. Die Dinge im Schulranzen benennen und einpacken können, erleichtert ihm den schulischen Alltag. Bitte binden Sie Hefte und Bücher ein und versehen sie mit dem Namen (auch Kleidungsstücke).

Hausaufgabenbetreuung      

Viermal in der Woche gibt es nachmittags die Möglichkeit der kostenlosen Hausaufgabenbetreuung. Die Anmeldeformulare gibt es im Sekretariat.

Entschuldigungen

Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind bei Krankheiten sofort per Telefon, Fax, E-Mail oder über einen Mitschüler/eine Mitschülerin. Ab dem 3. Krankheitstag benötigen wir eine schriftliche Entschuldigung.

Beurlaubungen

Sie sind nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und auf vorherigen schriftlichen Antrag möglich.
Ferienverlängerungen z.B. wegen günstigerer Flugverbindungen zählen nicht dazu.

 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems