Tag der Einschulung

Und so werden an unserer Schule die neuen Erstklässler aufgenommen:

Einschulungstag ist für sie immer der Donnerstag in der ersten Schulwoche. Traditionsgemäß beginnen wir mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche. Auch Nicht-Christen sind dabei herzlich willkommen.

Einem kleinen Festumzug gleich gehen wir dann alle – Erstklässler, Eltern, Lehrkräfte und Gäste - zu Fuß zur Sandäckerhalle. Hier erwarten uns eine festlich geschmückte Halle und aufgeregte Grundschüler, die auf ihren Auftritt bei der nun beginnenden Einschulungsfeier warten. Nach dem Auftakt durch den Chor unserer Dritt- und Viertklässler werden die ABC-Schützen und ihre Gäste von Kindern aus anderen Klassen begrüßt. Dann gibt es eine (kleine) Theateraufführung von Kindern der Klassenstufe 2. Weitere Chorlieder runden die Feier ab. Zum Schluss geht es mit dem Bus zur Schule. Dazu werden zuerst alle Erstklässler einzeln namentlich auf die Bühne gerufen, wo sie von ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen und dann gemeinsam zum Bus gebracht werden.

In der Schule stehen bereits die Drittklässler auf dem Schulhof Spalier, um ihre neuen Schulkameraden willkommen zu heißen. Dann geht es zur ersten Schulstunde im Klassenzimmer. Währenddessen haben Eltern und Gäste in der Sandäckerhalle die Möglichkeit, sich von Eltern der Zweitklässler mit Kaffee, Kuchen und Butterbrezeln verwöhnen zu lassen, bis sie dann gegen 12.30 Uhr ihr Kind an der Schule abholen können. Jetzt noch ein Fototermin an ausgesuchten Plätzen auf dem Schulhof – einzeln oder mit der ganzen Klasse – und dann kann die Feier im privaten Rahmen fortgesetzt werden.

 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems