< Schulanmeldung
22.03.2019

Bei der Feuerwehr


Bei der Feuerwehr

Es war sehr spannend dort und wir haben wichtige Regeln gelernt und viele neue Sachen gesehen und ausprobiert. Wir erfuhren, wie man Feuer richtig löscht, welche Ausrüstung ein Feuerwehrmann trägt und wir durften mit einem Feuerwehrschlauch Wasser spritzen. Außerdem konnten wir eine Riesenschere, mit der man Menschen, die in einem Auto eingeklemmt sind, befreit, betätigen. Es gab für uns natürlich auch eine Pause, in der wir Brezeln und ein Süßgetränk nach eigener Wahl bekamen. Am Ende unseres Lerngangs zeigte uns Herr Unger eine Riesenexplosion. Sie bestand aus Wachsfeuer und Wasser. Als erstes legte er Kerzenwachs in eine Pfanne und machte es mit einem Brenner heiß. Das dauerte eine Weile. Dann schüttete er Wasser in die Pfanne und es gab eine riesige Flamme. Gut, dass Herr Unger seine Schutzausrüstung trug, unter der er die Hitze des Feuers nicht spürte. Für uns war es nun klar, dass man einen Fettbrand in der Küche nie mit Wasser löschen darf. Zum Schluss möchte ich mich im Namen aller Schülerinnen und Schüler aus den vierten Klassen bei Herrn Unger und seinem Team für den sehr lehrreichen und interessanten Vormittag bedanken!

Noel aus der Kl. 4a

 


 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems