< Notbetreuung während der Schulschließung
13.05.2020

Hygieneregeln


Hygieneregeln in der Schule

Seit den Schulschließungen war es im Schulhaus ein bisschen ruhiger und leerer. In den letzten Wochen kamen immer mehr Schüler in die Notbetreuung und ab dem 18. Mai sind auch die Viertklässler wieder da. Es gibt also wieder viel Trubel und Leben in den Klassenzimmern, Gängen und auf dem Schulhof.

Was mit den Schüler/innen in der Notbetreuung und nun auch mit den Viertklässlern regelmäßig besprochen wurde bzw. wird, ist natürlich für alle Schüler/innen wichtig. Denn nach den Pfingstferien sollen ja auch die Erst-, Zweit- und Drittklässler wieder in die Schule kommen.

Hier ein paar unserer wichtigsten Regeln:

Ich halte ausreichend Abstand zu anderen Menschen

(auf dem Schulhof, in den Gängen und im Klassenzimmer).

Ich wasche meine Hände regelmäßig und gründlich.

Ich niese und huste in meine Armbeuge.

Ich benutze nur mein eigenes Material.

Wir möchten euch Schüler/innen und Sie, liebe Eltern, darum bitten die grundlegenden Hygieneregeln zu Hause zu besprechen und regelmäßig einzuüben. Damit helft ihr und helfen Sie uns und den Kindern sich in dieser besonderen und neuen Schulsituation zurechtzufinden und achtsam und rücksichtsvoll miteinander umzugehen.

Alle müssen mithelfen, damit ein möglichst gesundes Schulleben möglich ist. Danke für eure und Ihre Mithilfe!


 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems