Streuobstwiese

Lerngang Streuobstwiese: Die Drittklässler auf Spurensuche

 

Am Montag waren wir zum zweiten Mal mit der Streuobstpädagogin Frau Schubert auf einer Streuobstwiese. Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt, um Sachen zu finden. Unsere Gruppe hat  tolle Sachen gefunden: Schafswolle und Rinde vom Rohrborkenkäfer. Auch die anderen Gruppen haben spannende Sachen gefunden. Zum Beispiel ein Stück Kohle von einem Baum, in den ein Blitz eingeschlagen hat. Wir haben uns auch über Waldtiere unterhalten, den Feldhasen, das Feldkaninchen und den Rotfuchs. Dabei durften wir uns ein kleines Rehgeweih und auch ein Gebiss von einem Feldkaninchen näher anschauen.

geschrieben von Alexander

 

Heute am 7.3.22 waren meine Klasse 3a und ich wieder auf der Streuobstwiese. Unser Thema war „Tiere auf der Streuobstwiese“. Bei Eiseskälte, aber tollem Sonnenschein sind wir mit Frau Illi und Frau Schubert losgelaufen. Zuerst erklärte uns Frau Schubert einige interessante Dinge über die Tiere. In 3er Teams begaben wir uns nun auf die Suche nach Tierspuren. Wir fanden Hasenkot, Schweinkot, Schafswolle und vieles mehr. Das waren wieder 2 super Schulstunden an der frischen Luft.

geschrieben von Juli

Wir hatten 3 Wochen kleine Besucher im Klassenzimmer. Am Anfang waren sie in einem Aufzuchtbehälter. Sie haben sehr viel Spezialfutter gefressen und…

Weiterlesen

Der Wetterfrosch meinte es gut mit allen Besuchern, die am Samstag, den 9. Juli das Schulfest der Klingenbachschule bei strahlendem Sonnenschein…

Weiterlesen

 

Vor den Ferien haben wir Radieschen gepflanzt. In der Zwischenzeit sind sie riesig geworden. Als sie reif waren, haben wir sie aus der Erde…

Weiterlesen

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems