Besuch auf dem Bauernhof Ruckh in Waldenbuch

Die Klassen 1a und 1c besuchten zum Thema Bauernhof den Hof der Familie Ruckh in Waldenbuch.

Schon auf dem Weg zum Hof konnten die Kinder vieles entdecken: Getreidefelder, Lindenalleen, summende Bienen und andere Insekten!

Schon von Weitem war der fahrbare Hühnerstall des Hofes zu sehen. Frau Ruckh empfing die Kinder dort. Sie öffnete das Rolltor des Hühnerstalls und 600 Hühner strömten aus dem Tor ins Freie. Das war ein Gegacker! Während die Kinder fasziniert zuschauten, richtete Frau Ruckh schon Futter her, das die Kinder an die Hühner verteilen durften. Die Hühner stolperten übereinander und rannten dem Futter hinterher, dass es nur so eine Freude war, ihnen zuzuschauen. Ein einsamer Hahn war unter ihnen, der es nicht leicht hat mit seinen weiblichen Artgenossen. Die Kinder erfuhren, wie die Hühner schlafen, wie sie gefüttert werden und wie sie Eier legen. Alle durften den Hühnerstall von innen ansehen.

Danach gingen alle Kinder zum Hof, wuschen sich die Hände und vesperten in der schönen Scheune am Kuhstall. Es gab ein gekochtes Ei, Kakao mit der Kuhmilch und ein Butterbrot. Die Butter machten die Kinder aus Sahne, die sie in einem Marmeladeglas mindestens 5 Minuten schütteln mussten, übrigens selbst.

Nachdem die Kinder satt und zufrieden waren, musste noch etwas gearbeitet werden: Jetzt konnten sie Kartoffeln an die erwachsenen Kühe verfüttern. Der ein oder andere traute sich an die gierigen Kühe nicht näher ran und legte die Kartoffel etwas entfernt vor die Kuh, die dann mit ihrer langen Zunge die Kartoffel erfasste. So eine lange Zunge hatten die Kinder noch nie gesehen! Mit der Zeit wurden die Kinder mutiger und verfütterten die Kartoffeln direkt aus der Hand. Manch einer erschrak über die raue Zunge der Kuh, wenn sie die Hand berührte.

Es war schwer, sich von den interessanten Tieren und von dem schönen Hof zu lösen und sich wieder auf den Heimweg zu machen. Es war ein wunderbarer, erlebnisreicher Vormittag bei Familie Ruckh!

 

Die Klassen 3a und 3b sind am 27.6. zur Eselsmühle gewandert. Am Anfang haben wir gedacht, dass wir nicht gehen können, weil es morgens gewittert und…

Weiterlesen

Die Klassen 1a und 1c besuchten zum Thema Bauernhof den Hof der Familie Ruckh in Waldenbuch.

Schon auf dem Weg zum Hof konnten die Kinder vieles…

Weiterlesen

Letzten Dienstag wanderten wir – geführt von Simon – zum Hof Allmend der Familie Elsässer. Dort empfingen uns Mutter und Oma Elsässer. Nun ging‘s…

Weiterlesen

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems