< Sportlicher Abschluss
19.01.2021

Notbetreuung


So verbrachten wir die erste „Schulwoche“

Die aktuelle schnelllebige Situation erfordert auch von Seiten der Schule ein hohes Maß an Flexibilität. So trafen sich die Lehrer bereits in der ersten Januarwoche zum Erarbeiten neuer Materialpakete und um die Notbetreuung zu organisieren.
Am Montag erhielten alle Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen Plätzen der Schule ihr Material für die Woche. Hierbei war natürlich auch das persönliche Gespräch sehr wichtig.
Die Notbetreuung erfolgt im Moment klassenstufenweise und immer durch die Klassenlehrer der jeweiligen Stufe. Ebenfalls wird der Schulvormittag durch ein zwei-Schicht-System geteilt, so dass das gesamte Kollegium täglich an der Schule im Einsatz ist.
Die Schülerinnen und Schüler in der Betreuung bearbeiten ihre Aufgaben wie die Kinder zu Hause meist selbstständig und erhalten nur bei Bedarf zusätzliche Hilfestellungen.
Die Bewegungspausen sind durch den liegengebliebenen Schnee natürlich das Highlight des Tages. Mit großer Freude bauen die Kinder gemeinsame Schneemänner, kleine Hügel oder schlittern über zugefrorene Pfützen.
Nach getanener Arbeit am Wochenplan dürfen die Kinder meist lesen, malen oder etwas basteln. So entstanden in der vergangenen Woche viele kleine Kunstwerke wie zum Beispiel die Sockenpuppen in Klasse 2, aber auch der Computerraum mit seinen Lernmedien wird gerne angenommen.
Das Lernen steht in der Notbetreuung natürlich im Vordergrund, jedoch ist jede Lehrkraft auch bemüht die Zeit des Vormittags für die Kinder abwechslungsreich und sinnvoll zu nutzen.
Auch die Schülerinnen und Schüler sowie die betreuenden Personen zu Hause werden natürlich von den Lehrerinnen und Lehrern nicht vergessen. So erhielt jedes Kind in der vergangenen Woche einen persönlichen Anruf der Klassenlehrerin oder des Klassenlehrers und auch der E-Mailkontakt wurde seitens der Eltern gerne in Anspruch genommen.

Das Kollegium der Klingenbachschule


 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems